Kontakt

Heimtiernahrung / Pet food

Märkte

Hunde und Katzen lieben sie: die Tiernahrung. In der Herstellung von Pet Food gibt es zahlreiche Prozessschritte – sei es die Extrusion, Trocknung, Kühlung, die Maschinenabsaugung oder auch der Kochprozess bei Nassfutter. Bei der Verarbeitung von Nass- und Trockenfutter gelangen Stäube und Geruchsstoffe in die Abluft, die die Umgebung stark belasten können. Diese Geruchsemissionen unterliegen den strikten Grenzwerten gem. des BImSchG, die in der TA Luft verankert sind. Riedel Filtertechnik bietet ein breites Produktportfolio mit individuellen Lösungen für die Pet Food Produktion. Von der Staubabsaugung und Entstaubung von Förderanlagen, Extrudern sowie Trocknern bis hin zur Reduzierung von Geruchsemissionen ist alles abgedeckt. Durch die genaue Auslegung unserer Anlagen liefern wir optimale und energieeffiziente Lösungen für die Herstellung von Tiernahrung. Volumenströme von weit über 50.000 m³/h behandeln wir je nach Bedarf einzeln oder kombiniert. Für die sichere Produktion sorgt der konstruktive Explosionsschutz nach ATEX-Richtlinien. Durch das Schutzgehäuse unseres COPLAS clean Systems zur Reduzierung von Geruchsemissionen gewährleisten wir die Arbeitssicherheit im Betrieb.

Ihre Anforderungen

  • Optimale Anlagenauslegung
  • Einfache Wartung und Bedienung
  • Höchste Anlagenverfügbarkeit
  • Hohe Betriebssicherheit und geringe Betriebskosten
  • Einhaltung der europäischen Gesetze, behördlichen und technischen Richtlinien
  • Hohe Staub- und Geruchsreduzierung von mehr als 95% durch innovative und nachhaltige Lösungen
  • Geringer Platzbedarf
  • Gesundheitsschutz

Unsere Leistungen

  • Abluftreinigung, pneumatische Förderung und Automation
  • Standardisierte und individuelle Filtersysteme:
    Taschenfilter, Schlauchfilter, Patronenfilter, Venturi- und Absorptionswäscher, Drallabscheider und Zyklone
  • Entstaubung von Förderwegen, Trocknern, Produktions- und Packmaschinen
  • Zertifizierte Lösungen nach ATEX- und Druckgeräte-Richtlinien
  • Verfahrenstechnische Komponenten zur Erhöhung der Anlagensicherheit
  • Schlüsselfertige Anlageninstallation
  • On-Site Customizing mit unserer mobilen COPLAS clean Unit - für ein kundenspezifisches Anlagendesign zur optimalen Geruchsreduzierung
  • On-Site Pilotversuche im Rahmen der Erstellung von BImSchG-Anträgen
  • Begleitung bei behördlichen Abnahmemessungen

Produkte

Referenzen

Heimtiernahrung // Österreich

Anwendung
Geruchsreduzierung der Extruder-, Kühler- und Trocknerabluft in der Heimtiernahrungsindustrie mittels Injektion von Plasma-angereicherter Luft durch die COPLAS clean Technologie - um Beschwerden der naheliegenden Nachbarn entgegenzuwirken und behördliche Grenzwerte einzuhalten.

Equipment
Lieferung von drei COPLAS clean Systemen zur Behandlung der Abluft mehrerer Produktionslinien mit einer Geruchsstoffkonzentration von je 5.000 GE/m³

  • Gesamtluftmenge: 48.000 m³/h
  • Injektionsventilatoren für Frischluftzufuhr: bis zu 3.300 m³/h
  • Taschenfilter als Vorfilter zur Abscheidung kleinster Partikel der Frischluft
  • HMI für bedienerfreundliche Nutzung
  • Möglichkeit der Fernwartung via LTE
  • Verhinderung einer Rückströmung der Abluft in unser System
  • Spezielle Konstruktion und separate Aufstellung mehrerer Systeme in historisch gewachsene Produktionslandschaft

Features

  • Anpassung der Plasmaleistung bei verschiedenen Rezepturen
  • Vorbereitet für zukünftige Upgrades
  • Geruchsreduzierung: < 500 GE/m³ gemessen nach DIN EN 13725

Heimtiernahrung // Österreich

Anwendung
Entstaubung eines Extruders in einer Tierfutterproduktion

Equipment
Gewebefilter JMT Taschenfilter

  • Filtertyp: JMT Taschenfilter
  • Volumenstrom: 28.000 m³/h
  • Filterfläche: 238 m²
  • Staubaustrag: Schnecke im Filtertrichter und Zellenradschleuse
  • Radialventilator 22 kW
  • Frequenzumrichter 22 kW

Features

  • Reststaubgehalt < 5 mg/m³
  • Filterauslegung gemäß ATEX-Richtlinie
  • Differenzdruck gesteuerte Filterabreinigung

Wir möchten Ihre Zustimmung