Kontakt

Das zentrale Handling von Schüttgütern erhöht die Effizienz und Sauberkeit von Maschinen, Anlagen und Gebäuden.

Dust Collection System

Zentrales Staub- und Materialhandling

Ein zentrales Schüttgut-Handling ist in zahlreichen Produktionsprozessen erforderlich. Denn zur Verarbeitung oder Verladung müssen Produkte oder Stäube an zentralen Positionen zusammengeführt werden. Für diese Anwendung haben wir unsere DCS Systeme entwickelt. Im Saugbetrieb, der sogenannten Flugstromförderung, wird das Schüttgut von den Annahmeplätzen automatisch aufgenommen und kann über lange Distanzen transportiert werden. An der Empfangsstelle wird das Produkt dem weiteren Verarbeitungsprozess zugeführt. Zudem werden Stäube in Behältnisse, wie Big-Bags, Kartons oder LKW Container, verladen oder kompaktiert. Bei kurzen Förderwegen verwenden wir Transportschnecken.

Ihre Vorteile

  • Reduzierung der Kosten für Handling und Reinigung
  • Hohe Transportleistung über lange Distanzen
  • Reduzierung von Platzbedarf
  • Flexible, individuelle Lösungen
  • Reduzierung des Transportvolumens durch Kompaktierung

Features

  • Verstopfungsfreie pneumatische DCS Systeme mit Drehkolbengebläsen
  • Transportschnecken ohne innenliegende Lager
  • Geringer Verschleiß durch Einsatz von beständigen Materialien und spezifischem Design
  • Verwendung von Behältnissen nach Kundenwunsch

Märkte

Referenzen

Tabak // Russland

Anwendung
Zentralisiertes Handling von Schüttgut und Staub in einer Zigarettenfabrik

Equipment

  • DCS Anlagen für zentrale Staubzusammenführung
  • DCS Anlage für Tabakrippen
  • DCS Anlage für Aktivkohlestaub

Features

  • DCS Anlage für Aktivkohlestaub gemäß ATEX und mit konstruktivem Explosionsschutz
  • Verwendung von Drehkolbengebläsen für Förderwegelängen bis 500 Metern
  • Verladung in C48 Kartons mit automatischer Verrüttelung und Verwiegung

 

 

 

 

Wir möchten Ihre Zustimmung